• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Freie Selbständige Arbeit

Freie-Selbständige-Arbeit

Leitgedanke der Stadtschule Schlüchtern
„Sich wohlfühlen und etwas leisten“


 
In unserer modernen Gesellschaft sind Selbstständigkeit und Eigenverantwortung unverzichtbar.
Der Einzelne kann nicht erwarten, dass alles für ihn geregelt wird, sondern er muss vielmehr selbst bereit sein, Verantwortung für sich selbst und sein Handeln zu übernehmen.
 
In der Freien-Selbständigen-Arbeit (FSA) steht die individuelle Entwicklung der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.
Jede Schülerin, jeder Schüler hat seine eigene Lebens- und Lernbiografie.


An der Stadtschule Schlüchtern wird daher in der Hauptschule (Jahrgangstufe 5-9) und in der Realschule (eine Klasse der Jahrgangsstufe 5 und 6) unter anderem nach den Lern- und Arbeitsmethoden der FSA unterrichtet. In der FSA werden in der Regel die Hauptfächer sowie Nebenfächer aus dem gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Bereich unterrichtet.
 
Lernen in verantworteter Zeit bedeutet selbstverantwortliches Lernen.

In festgelegten Arbeitszeiten erarbeiten die Schülerinnen und Schüler nach dem Wochenplanprinzip unterrichtsbegleitende und unterrichtsergänzende Aufgaben.
Individualisierende Materialien sprechen unterschiedliche Sinneskanäle an.
 
Während der FSA herrscht Arbeitsruhe. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten daher in unterschiedlichen Arbeitsformen: Einzelarbeit, in Partnerarbeit oder in kleinen Gruppen.
Durch die FSA wird die Hausaufgabenarbeit geringer.
  
  
  
  
  
  

 


Anschrift

Stadtschule Schlüchtern
Lotichiusstraße 29
36381 Schlüchtern
T: 06661 - 911 20
F: 06661 - 911 29 9