• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Kunstklasse

Seit dem Schuljahr 2009/10 gibt es an der Stadtschule Schlüchtern eine „Klasse mit künstlerischem Schwerpunkt“ (Kunstklasse). In der Kunstklasse werden im Gegensatz zu anderen Realschulklassen sowohl im fünften, als auch im sechsten Schuljahr vier Wochenstunden Kunstunterricht erteilt.

Wer kann teilnehmen?

Voraussetzung ist das Interesse für die eigene künstlerische Arbeit. Darunter verstehen wir nicht nur den Umgang mit dem Deckfarben und Pinsel, sondern auch die Lust am Experimentieren, dem Umgang mit verschiedenen Materialien und Techniken, am plastischen Gestalten, am darstellenden Spiel und vielem mehr.

Wichtig für die Schüler ist natürlich auch die Unterstützung ihrer Eltern.

 Angebote

  • Malerei
  • Zeichnung
  • Druckgrafik
  • Design
  • Collage
  • Skulptur
  • Installation
  • Performance
  • Fotografie
  • Bildbearbeitung am PC
  • u.v.m.

 

Was erwartet die Schüler?

Die Schüler der Kunstklasse werden sich beim überwiegend praktischen Arbeiten mit gestalterischen Mitteln mit verschiedenen Bereichen der bildenden Kunst auseinandersetzen.

Die Kinder können ihre altersgemäßen Neigungen und Fähigkeiten zum kreativen Gestalten gezielt entfalten. Die Schüler werden durch vielfältige Themen angeregt sich auf ganz individuelle Art mit Problemstellungen auseinanderzusetzen (z.B. „Selbstdarstellung“, „Ich und meine Umwelt“ etc.). Diese Auseinandersetzung ist ein integraler Bestandteil der Pubertät und letztendlich des Erwachsenwerdens.   

So werden neben gestalterischer Individualität und selbständigem Arbeitsverhalten auch die heute immer wichtiger werdenden Schlüsselqualifikationen gefördert.

Von den Ergebnissen sollen (neben den Schülerinnen und Schülern selbst) die Schule, die Nachbarschaft und die Öffentlichkeit durch Ausstellungen, Vorführungen und anderen Aktionen profitieren.

Sie sollten mit Ihrem Kind diesen Schwerpunkt wählen, wenn ...
• Ihr Kind sich für Malen, Zeichnen, Entwerfen, Kleben, Bauen, Töpfern,

  Fotografieren, Computerarbeit und Textiles Gestalten begeistern kann,
• Ihr Kind bei diesen Tätigkeiten Ausdauer zeigt
• Ihr Kind in der Grundschule gute Noten in Kunst hatte
 

Kunst und geistige Entwicklung

"Künstlerisches tun (insbesondere über die Hände) regt das Gehirn in besonderer Weise bei seiner Ausreifung an."                                (Hirnforschung)

 

Klassengemeinschaft

Im Konzept der Kunstklasse ist Teamarbeit ein zentraler Punkt. Sozialkompetenz ist neben Selbstkompetenz und Handlungskompetenz eine der so genannten Schlüsselqualifikationen (Soft Skills), die heute in der Personalwirtschaft neben der Fachkompetenz (und den guten Zeugnisnoten) eine entscheidende Rolle bei der Vergabe eines Ausbildungsplatzes spielen. Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Lern- und Leistungsbereitschaft, sowie Ausdauer und Selbständigkeit sind grundlegende Fähigkeiten, die Schüler durch die Erfahrungen und die Arbeit im Verbund einer Kunstklasse erwerben können. Die Schüler lernen durch gemeinsame Projekte aufeinander Rücksicht zu nehmen, Feedback zu geben und sich gegenseitig zu unterstützen. Die Stärkung des Einzelnen und zugleich der Klassengemeinschaft ist Prävention gegen Gewalt und unterstützt die Schüler beim Erwerb von Schlüsselqualifikationen.

 

Kosten?

Es können Kosten entstehen für:

• Verbrauchsmaterialien (z.B. Farben etc.)        
• Atelier- und Ausstellungsbesuche

• Workshops
• Fotodokumentation

 

Wie geht es weiter?

Die Schülerinnen und Schüler haben nach dem zweijährigen Projekt die Möglichkeit sich in den KunstAGs der Stadtschule zu einzuwählen.


Anschrift

Stadtschule Schlüchtern
Lotichiusstraße 29
36381 Schlüchtern
T: 06661 - 911 20
F: 06661 - 911 29 9