• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Verhaltensregeln für die Wiederaufnahme des Unterrichts an der Stadtschule Schlüchtern ab dem 18.05.2020

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts an der Stadtschule Schlüchtern

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bereits seit dem 27. April werden an der Stadtschule die Abschlussschüler wieder unterrichtet. Hinzu kommt ab dem 18.05.2020 die zeitweise Beschulung aller anderen Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Da die Klassen wegen der vorgeschriebenen maximalen Gruppengröße von 15 Schülerinnen und Schülern (SuS) meistens geteilt werden müssen, ist es nicht möglich, dass alle Schülerinnen und Schüler (SuS) täglich unterrichtet werden. Dafür reichen unsere Räume und das Lehrerpersonal nicht aus. Auch müssen Aufsichten und Kontaktbeschränkungen strikt eingehalten werden.

Das bedeutet, dass alle SuS im Zeitraum vom 18.05.2020 bis 29.05.2020 an

einem einzigenTag Unterricht in der Stadtschule haben.

 

Ab dem 02.06.2020 bis zum Ende des Schuljahres am 03.07.2020 wird jeder SuS

an zwei Wochentagen unterrichtet.

 

Die Gruppeneinteilungen und Stundenpläne werden durch die KlassenlehrerInnen bekannt gegeben. Änderungen sind nicht möglich, da Busfahrzeiten, Gruppengrößen, Gesamtanzahl der SuS auf dem Schulgelände, Lehrerversorgung, Fächer, Räume, Abschlussprüfungen usw. berücksichtigt werden müssen.

Über die Präsenztage hinaus wird es weiterhin Aufgaben für die SuS geben.

Um die gesetzlichen Vorgaben möglichst gut umsetzen zu können bitten wir Folgendes unbedingt zu beachten:

  • Allgemeines:
  • Zugang zum Unterricht haben nur symptomfreie Schüler.
  • Schüler mit Fieber, Husten, Halsschmerzen sowie anderen grippeähnlichen Symptomen müssen im häuslichen Bereich verbleiben.
  • Zu anderen Personen generell mind. 1,5 m Abstand halten.
  • Bustransport:
  • Im Bus unbedingt eine Schutzmaske tragen.
    (auch Community-Masken oder das Bedecken des Mund-Nasen-Bereiches, zum Beispiel mit einem Schal ist möglich).

Die Masken oder Schals sind täglich bei mindestens 60° in der haushaltsüblichen Waschmaschine zu waschen.

  • Bitte bereits im Bus auf Abstand achten.
  • Wenn der Unterricht zur 2. Stunde beginnt, darf nicht mit dem Bus zur ersten Std. gefahren werden.
  • Ein Aufenthalt auf dem Gelände der Stadtschule außerhalb der Unterrichtszeiten ist nicht gestattet.

 

  • Schulgelände:
  • Auf dem Schulgelände sollte eine Schutzmaske getragen werden.
  • Bei Betreten des Schulhofes direkt in die Klassenräume, bzw. vor die Gebäude gehen, in denen der Unterricht stattfindet.
  • Die Klassenräume sind auf dem gesamten Schulgelände verteilt. Bitte den Hinweis der Klassenlehrkraft beachten.
  • In den Gängen und Treppenhäusern gilt Maskenpflicht.

 

  • Klassenraum
  • Händewaschen nach dem Betreten des Klassenzimmers. Händewaschen nach dem Aufenthalt auf dem Schulhof, bei Verschmutzung, vor dem Essen, nach Toilettenbenutzung sowie nach Niesen und Husten.
  • Lufthygiene in den Klassenräumen: 1x pro Stunde Stoßlüftung mit kompletter Öffnung aller Fenster.
  • Garderobe: Es ist auf einen ausreichenden Abstand der Kleidungsstücke zu achten.
  • Die Klassenbücher werden in den Klassenräumen der Klassen gelagert und nicht im Sekretariat.
  • Die Tische werden in mind. 1,5 m Abstand aufgestellt.
  • Bitte auch beim Betreten auf Abstand achten.
  • Alle Klassenräume sind ausgestattet mit Seife, Papierhandtüchern und Reinigungsmaterial.
  • Sich selbst und anderen nicht ins Gesicht fassen: Mit den Händen sich selbst und andere nicht an Mund, Augen, Nase (im Gesicht) berühren und Finger nicht in den Mund nehmen. Dies gilt ebenso für Stifte, etc.
  • Bei plötzlich auftretendem Krankheitsgefühl haben sich betroffene Schüler sofort bei ihrer Lehrkraft zu melden.
  • Lernutensilien werden nicht ausgetauscht.
  • Die Schüler dürfen untereinander kein Essen austauschen.

 

  • Pausenregelungen
  • Die Pausen werden flexibel geregelt. Es finden keine gleichzeitigen Pausenzeiten statt.
  • Toiletten
  • Schüler sollten nur einzeln die Toiletten aufsuchen. Bei Begegnungen ist die Einhaltung des Mindestabstandes untereinander zu beachten.

 

  • Sekretariat
  • Das Sekretariat ist für Publikumsverkehr geschlossen.
  • In dringenden Fällen bitte am Servicefenster klopfen oder telefonisch einen Termin vereinbaren.
  • Schutzmasken sind im Notfall erhältlich.
  • Husten- und Niesetiquette
  • Beim Husten oder Niesen mindestens 1,50 Meter Abstand von anderen Personen halten und sich wegdrehen.
  • Niesen oder Husten am besten in ein Einwegtaschentuch. Dieses nur einmal verwenden und anschließend in einem Abfalleimer berührungsfrei entsorgen.
  • Wichtig: Nach jedem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände waschen!
  • Ist kein Einwegtaschentuch griffbereit, sollte das Husten und Niesen in die Armbeuge, die vor Mund und Nase gehalten wird, erfolgen.
    Wichtig: von anderen Schülern, Lehrern oder Betreuungskräften abwenden.
  • Händehygiene

Richtiges Händewaschen:

  1. Nass machen:

Die Hände werden unter fließendes Wasser gehalten. Die Temperatur spielt dabei keine Rolle.

  1. Rundum einseifen:

Handinnenflächen, Handrücken, Daumen, Fingerzwischenräume und Fingerspitzen sollten gründlich eingeseift werden.

  1. Zeit lassen:

Gründliches Händewaschen dauert mindestens 20 Sekunden, bei stark verschmutzten Händen auch länger.

  1. Gründlich abspülen:

Die Hände sollten unter fließendem Wasser abgespült werden.

  1. Sorgfältig abtrocknen:

Das Abtrocknen der Hände – auch der Fingerzwischenräume – gehört zum wirksamen Händewaschen dazu. Durch das Abtrocknen werden Keime entfernt, die noch an den Händen oder im restlichen Wasser an den Händen haften.

Das Einhalten der Regeln ist unbedingt erforderlich. Sie werden am ersten Präsenztag aller SuS in der Schule nochmals ausführlich besprochen. Verstöße gegen die gesetzlichen Vorgaben und Hygieneregeln führen zu einem Schulverbot.

In ungewohnten Situationen und Zeiten hoffen wir auf das Verständnis aller.

Wir freuen uns, alle SuS wieder persönlich zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Leibold

Schulleiter


News

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

Anschrift

Stadtschule Schlüchtern
Lotichiusstraße 29
36381 Schlüchtern
T: 06661 - 911 20
F: 06661 - 911 29 9
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok